Bremen, Bibliothek Gröpelingen

Gestaltung des Bibliothekplatzes, besonderer Blickfang zwischen zentralem Platzbereich und seitlichem ‘Gartenteil’: eine Sitzmauer, in die ein Wasserspiel mit Druckmechanismus integriert wurde sowie ein dazugehöriges Wasserbecken mit Fontäne. Die Materialien korrespondieren zu der Stufenanlage und der Mauer des gegenüberliegenden Platzflügels.

Bauvolumen:
650.000 Euro