Bremen, Zech-Hochhaus

Umfassende Umgestaltungsmaßnahmen der Außenräume: Schaffung eines großzügigen, repräsentativen Entrées zum Firmensitz, Überplanung des Kundenparkplatzes und des Parkdecks, Freiräume für Mitarbeiter und Kunden, offene Konferenzräume mit Holzdecks und einer Dachterrasse mit Blick vom Weserstadion bis Borgfeld.

Bauzeit:
2006
Bauvolumen:
1,2 Mio Euro