Torfhafen, Findorff

Revitalisierung des Torfhafens im Zuge des Projekts Riverlinks der EU mit großzügiger Treppenanlage und umlaufender Wegeführung, Abstufung der Freizonen zur Verbesserung der Nutzungsmöglichkeiten unter Beibehaltung der historischen Mauerführung, Slipanlage für Freizeit-Kanuten und Treidelpfad für die Torfkähne als Anknüpfung und Veranschaulichung der historischen Transportwege und -arten

Bauzeit:
2005-2006
Bauvolumen:
1,5 Mio Euro