Bei dieser Maßnahme sollten folgende Teile der Planung sein:  Verkleinerung
des Visselteichs, die Verbesserung der Wasserqualität und Erleichterung der Pflege.

Ein neuer Umlaufender barrierefreier Weg um den Teich soll hergestellt werden.
Die Wasserfläche soll sichtbarer und erfahrbar sein unter Berücksichtigung der schwankenden Wasserstände.
Die bestehende bestehenden Staustufe sollte beibehalten werden und eine artenreiches Pflanzenkonzeptes mit hohem Blühaspekt aufgestellt werden.