Bremen, International School of Bremen

Gestaltung der Vorfläche als abgesicherter Bereich zur Ablieferung der Schüler, sowie der Gestaltung des Innenhof als Pausenbereich mit Sitzmöglichkeiten. Die rückwärtige Spielfläche erhielt eine Umsetzung in Anlehnung an das umgebende Areal in Form eines hohen Hügels mit naturnahen Spielgeräten.

Bauzeit:
2011
Bauvolumen:
0,25 Mio Euro